Ferienpass

Auch heuer finden wieder viele Veranstaltung im Gemeindegebiet statt. Anmeldung ab Freitag 01.07.unter :


Schulumbau

Update 08.06.

Eingang derzeit über das Hauptportal. Ab 09.06. wieder über den Schulgarten zugehen.

 

Derzeit wird die Decke beim Turnsaal installiert und fertiggestellt. Als nächsten Schritt wird das restliche bestehende Dach auf der gesamten Schule abgetragen.

Update 19.04.

Der Eingang befindet sich nun wieder auf der Seite des Schulgartens. Dort wird er nun auch bleiben. Ab nächster Woche (25.04.) ist der Turnsaal gesperrt und wir turnen im Freien und in der MS. 

Die Sanierung ist in vollem Gange. Anbei ein kleiner Einblick.

Derzeit werden die ehemaligen Wohnungen saniert und für den Schulgebrauch adaptiert. Die Direktion befindet sich nun wieder in den alten Räumlichkeiten.

Der Schuleingang wurde auf die Rückseite (Schulgarten) verlegt, um die Sicherheit unserer Kinder zu gewährleisten. Dank der Unterstützung der Baufirma Kieninger, werden unsere  großen Hochbeete zu den Klassenbeeten verlegt und wir können, trotz Umbau, unseren Anbau starten.

 

Die Spielgeräte wurden abgebaut und aufbewahrt - sie müssen nun dem Kran weichen. Dieser wird jedoch so positioniert, dass ein ungestörtes Aus- und Eingehen möglich ist. Ab Mai wird der Turnsaal saniert, wir nutzen weiterhin den Turnsaal der MS und die Grünflächen. In den Sommerferien stehen das Dach, die Fenster und ein kleiner Teil des Gebäudes auf dem Bauplan. Somit können wir im Herbst schon einen neuen Teil nutzen. Das nächsten Schuljahr wird ganz regulär starten und erst in den Ferien 2023 wird die Innensanierung vorgenommen.

 

Wir freuen uns sehr über den raschen Fortschritt.


Semesterferien, wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 28.02.


Sicherheitsphase bis zu den Semesterferien


Weihnachtsferien von 24.12. bis 10.01.

Am 23.12. endet der Vormittagsunterricht um 11:45 Uhr, die GTS findet regulär bis 16:15 Uhr statt.


Lockdown ab dem 22.11.....

Anbei Links mit Infos bezüglich der Quarantäneregelungen usw.. Bleibt gesund!


Ab dem 29.11. testen wir zweimal PCR.


Wir befinden uns in einer Sicherheitsphase von 15.11. bis 27.11..


Ab 15.11. Risikostufe 3

Risikostufe 3:
Wiederum wird dreimal wöchentlich getestet (zweimal anterionasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test). Schüler/innen der Volksschule tragen den MNS gem. § 26(2) im Schulgebäude nur außer-halb der Klassen- und Gruppenräume.

KEINE schulexternen Personen und Schulveranstaltungen gestattet.


Risikostufe 2

Auch nach den Herbstferien (ab 03.11.) starten wir mit Risikostufe 2.

Risikostufe 2 :
Es wird dreimal wöchentlich getestet (zweimal anterio-nasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test mit Mundspülung) , Schüler/innen tragen den MNS außerhalb der Klassen.


Schöne Herbstferien

Von 25.10. bis einschließlich 02.11. !


Risikostufe 2

Ab 05.10. gilt die Risikostufe 2.

Risikostufe 2 :
Es wird dreimal wöchentlich getestet (zweimal anterio-nasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test mit Mundspülung) , Schüler/innen tragen den MNS außerhalb der Klassen.


Schulstartinfos 2021

Liebe Eltern, liebe Kinder!
Die Sommerferien gehen langsam zu Ende und wir starten am Montag in ein neues Schuljahr. Dann ist unsere Schule wieder voller Lachen und Freude.
Auch in diesem Jahr werden uns einige Corona Maßnahmen begleiten, diese werden je nach Risikostufen unterschiedlich ausfallen.

Wir starten mit einer dreiwöchigen Sicherheitsphase:
• alle SchülerInnen und schulinterne Personen werden 3mal/Woche getestet, davon ist zweimal der „Nasenbohrer“ – Test und einmal der PCR – Gurgeltest durchzuführen.
• am Gang wird der MNS getragen, die VS Schlauchschals sind ausreichen (Ohrenlöcher schneiden).

Anschließend wird die Risikostufe (1-3) eingeteilt und die Maßnahmen angepasst:
Risikostufe 1 :
Alle Schüler/innen können sich freiwillig an der Schule mittels anterio-nasalem Antigen-Schnelltest testen.

Risikostufe 2 :
Es wird dreimal wöchentlich getestet (zweimal anterio-nasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test mit Mundspülung) , Schüler/innen tragen den MNS außerhalb der Klassen.

Risikostufe 3:
Wiederum wird dreimal wöchentlich getestet (zweimal anterionasaler Antigen-Schnelltest, einmal PCR-Test). Schüler/innen der Volksschule tragen den MNS gem. § 26(2) im Schulgebäude nur außer-halb der Klassen- und Gruppenräume.

Da die Einverständniserklärung nun wieder abgeändert wurde, bitten wir um Unterzeichnung und Übermittlung an die Schule. Entweder per Einwurf in den Postkasten „Direktion“, per Mail oder ganz einfach am ersten Schultag mitgeben. Mit den ersten Klassen wird dies am Montag beim Schulstart besprochen ;-) (bitte 3G Nachweis mitnehmen).

Wir schreiten zuversichtlich in das neue Schuljahr, freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen und wünschen noch eine schöne restliche Ferienwoche.

Stefanie Spiesberger & das Team der VS Neukirchen


Download
Gemeinsamer Elternbrief HBM_Vertreter El
Adobe Acrobat Dokument 86.1 KB
Download
Einverständniserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.5 KB


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen,                           am 13.09.2021 um 08:00 Uhr.